Reifensprühanlagen

Die zuverlässige Reifenbeschichtung mit Trenn- und Gleitmittel für Reifen-Rohlinge jeder Größe

Reifensprühanlagen

ILMBERGER Reifensprühanlagen sind weltweit im Einsatz!

Erfahrung aus fast 60 Jahren und Referenzen von weit über 100 Beschichtungsanlagen bei internationalen Branchenführern und Herstellern von Sondertypen bieten unseren Kunden Sicherheit und Präzision bei der Reifenendbearbeitung.

Unser Angebot an automatisierten Anlagen zur Reifenbeschichtung umfasst:

  •  Portalanlagen

  • Karussellanlagen

  • Robotergestützte Anlagen zum Sprühen

Automatisierte Grundlagenmodule:

  • mechanische und elektrotechnische Schnittstellen zur logistischen Peripherie

  • automatisiertes Materialversorgungssystem nach den betrieblichen Gegebenheiten

  • Reifenidentifikation

  • Reifenzuführung und -übergabe an den Schnittstellen

  • Vereinzelung und schonende Reifenaufnahme

  • Reinigungsmechanik für die Reifenaufnahmen

  • Beschichtung unterschiedlicher Reifengeometrie

  • exakte Definition des Sprühbereichs (Vermeidung der Beschichtung von Splice und Wulst)

  • Streckvorrichtungen (ggf. Strecken während des Sprühvorgangs) • horizontale und vertikale Pistolenzustellung

  • simultanes Sprühen der Innen- und Außenflächen

  • Sprühmengensteuerung abhängig von Sondertypen

  • Sprühkabinenseparierung

  • variable Absaugtechnik

  • Trocknungstechnik

Portalanlagen

Praxisbewährte Ilmberger Portalanlagen R1 für PKW-, LKW-, Motorrad-, AGRO- und Sonderreifen.

Portalanlagen

Die praxisbewährten ILMBERGER Portal-Beschichtungsanlagen R1 für Pkw-, Lkw-, Motorrad-, Agro- und Sonderreifen arbeiten von der Reifenzuführung über die Sprühbeschichtung bis hin zur Reifenabgabe voll automatisiert.

Variable Einsatzmöglichkeiten der Portal-Reifensprühanlagen:

  • Durchmesser innen ab 10 Zoll

  • optimal an Fließfertigung anpassbar

  • modulares Basiskonzept

  • veränderbares Raumbedarfskonzept

  • variable Reifenzuführung und Integration in bestehende Teilelogistik

  • Innen- und Außensprühen

  • integrierte Reifentrocknung

Technische Vorteile der Portal-Beschichtungsanlagen:

  • Reifenzulauf in Serie (Erkennung durch Scan-Station)

  • automatische, variable Reifenvereinzelung und -zentrierung über Lichtschranken gesteuert

  • schonende, automatische Reifenaufnahme und -entfaltung durch pneumatisch gesteuerte Greifhaken

  • Innen- und Außensprühen simultan möglich

  • einfacher Sprühbehälterwechsel durch pneumatisch ausfahrendes Rührwerk mit Ansaugkopf

  • programmgesteuerter Sprühvorgang (mit Aussparung von Splice und Wulst)

  • automatische Reinigung der Greifhaken vor der Aufnahme des nächsten Reifens

  • variable Absaugtechnik

Sie haben Fragen oder wünschen sich weitere Details zu unseren Portal-Beschichtungsanlagen? Oder benötigen Sie technische Unterstützung bei der Lösung Ihrer speziellen Aufgabenstellung?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Karussellanlagen

Leistungsstarke, technisch ausgereifte ILMBERGER Karussellanlagen zur Reifenbeschichtung.

Karusellanlagen

Die leistungsstarken, technisch ausgereiften ILMBERGER Karussellanlagen zur Reifenbeschichtung arbeiten von der Reifenzuführung über die Sprühbeschichtung bis zur Reifenabgabe automatisiert.

Technische Vorteile der Karussell-Beschichtungsanlagen:

  • einsetzbar für Pkw, Lkw-, Motorradreifen

  • Durchmesser innen von 13 bis 24 Zoll und außen bis ca. 40 Zoll

  • modulares Basiskonzept von R 4 bis R 10

  • sehr hohe Leistung & perfekter Funktionsumfang

  • Innen- und Außensprühen mit Trocknung

  • variable Reifenzuführung und Integration in bestehende Teilelogistik

  • komfortable Handhabung der Materialversorgung

  • Integration von Roboter-Sprühtechnik

Sie haben Fragen oder wünschen sich weitere Details zu unseren Karussell-Beschichtungsanlagen? Oder benötigen Sie technische Unterstützung bei der Lösung Ihrer speziellen Aufgabenstellung?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Robotergestützte Anlagen

mit Sprühzellen oder Roboter-Sprühfunktion

Robotergestützte Beschichtungsanlagen

Robotergestützte Beschichtungsanlagen sind je nach Anforderung individuell ausbaufähig und modulartig gestaltbar. Grundlage unserer robotergestützten Reifenbeschichtung ist das Sprühzellen-Konzept mit variabler Integration der Sprühsteuerungs- und Absaugfunktion.

Unsere Reifensprühanlagen können mit weiteren Roboterfunktionen zum Sprühen oder Handling individuell erweitert werden.

So können Sprühroboter beispielweise in Portal- und Karussellanlagen zum Einsatz kommen.

Einsatzvorteile im Überblick:

  • einsetzbar für Pkw-, Lkw-, Motorrad-, Agro-Reifen

  • variable Erweiterungsmöglichkeit

  • modulares Basiskonzept

  • optimal an Fließfertigung in unterschiedlichen Produktlinien anpassbar

  • geringer Raumbedarf sowie veränderbares Raumbedarfskonzept

  • variable Reifenzuführung und Integration in bestehende Teilelogistik

  • Innen- und Außensprühen

  • splicefreies Sprühen

  • integrierte Reifen-Trocknung

Bilder unserer robotergestützten Anlagen

Sie haben Fragen oder wünschen sich weitere Details zu unseren robotergestützten Beschichtungsanlagen? Oder benötigen Sie technische Unterstützung bei der Lösung Ihrer speziellen Aufgabenstellung?

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.