Aktuelles

Aktuelles uns Wissenswertes rund um die Ilmberger Maschinen- und Zahnradfabrik.

Hier reizen wir die Möglichkeiten unsere Abwälzfräsmaschine aus

Unsere zwei Jahre alte Abwälzfräsmaschine EMAG-Richardon R300 kann zeigen was sie kann. Für einen Kunden dürfen wir eine Steckverzahnung an einem Schneckenzapfen fräsen. Das Bauteil hat ein Gewicht von rund 150 kg und kann nur mithilfe eines Krans in die Maschine eingebracht werden. Dazu wird das Dach der Abwälzfräsmaschine geöffnet. Solch massive Bauteile werden bei uns eher selten bearbeitet. Die maximale Verzahnungslänge auf der Maschine beträgt 1.100 mm. Die Verzahnung auf dem Schneckenzapfen ist auf einer Höhe von 920 mm. Solche Flanschwellen werden üblicherweise in Zementmühlen und ähnlichen Großanlangen verbaut. 

 

 

Zurück zur Übersicht