Aktuelles

Aktuelles uns Wissenswertes rund um die Ilmberger Maschinen- und Zahnradfabrik.

Neue Abwälzfräsmaschine geliefert

Unsere neue Verzahnungsmaschine vom Typ EMAG-Richardon R300 wurde kurz vor unserem Betriebsurlaub noch geliefert. Obwohl die Maschine rund 16 to. auf die Waage bringt, wurde diesmal kein Schwerlast-Autokran benötigt. Weil die Maschine für viele Brückendurchfahrten in Deutschland auf einer normalen LKW-Ladebrücke zu hoch wäre, wurde sie für den Transport tiefer gelegt. Die Spedition nutzte einen neuartigen Auflieger der eine hydraulische Hubvorrichtung kombiniert mit einer Seilwinde und hydraulischen Stützen besitzt. Damit wurde die Maschine am Zielort angehoben, um auf das Niveau des hintere Radhauses zu kommen. Den Rest erledigten Schwerkraft und Seilwinde. Spannend wurde es dann wieder einmal an unserem Hallentor. Vor jeder Anlieferung wird eifrig gemessen, diskutiert und es werden Versorgungsleitungen vorübergehend gekappt und Fassadenelemente entfernt. Und trotzdem: die Anspannung ist den Kollegen anzusehen, ob es wohl diesmal auch wieder klappt...?

Back to overview