Profil

Unser Schlüssel zum Erfolg: Qualität und Innovation

Als traditionsreiches Familienunternehmen mit knapp 70 Jahren Erfahrung setzen wir auf höchste Qualität der Erzeugnisse sowie auf innovative, kundenspezifische Lösungen.

Neben dem langjährigen Know-how unserer Mitarbeiter sowie modernen Fertigungs- und Prüfeinrichtungen verfügen wir über ein umfassendes Planungs-, Dispositions- und Kontrollsystem. Diese Faktoren ermöglichen es uns, den vielfältigen Anforderungen unserer Kunden in den unterschiedlichsten Branchen gerecht zu werden.

Ilmberger Maschinen- und Zahnradfabrik GmbH

Ilmberger in Zahlen

  • Seit 1946 fertigt die ILMBERGER Maschinen- und Zahnradfabrik hochpräzise Verzahnungsteile
    am Unternehmensstandort Straubing.

  • Ab 1956 begann die Firma mit der Herstellung von Beschichtungsanlagen
    für Metall- und Kunststoffteile sowie Reifenrohlinge.

  • Im Jahr 1993 übernimmt Irene Ilmberger den in zweiter Generation geführten Familienbetrieb.

  • Die fast 70 Jahre andauernde Erfolgsgeschichte der Firma ILMBERGER begründet sich in der langfristigen Unternehmensstrategie – hier werden hohe Qualität, langjähriges Know-how und ständige Innovation optimal verzahnt.

  • Rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fertigen auf modernsten Anlagen
    hochpräzise Verzahnungsteile und Beschichtungssysteme.

  • Zentral und mit günstiger Verkehrsanbindung (in Google Maps anzeigen) produzieren wir am Wirtschaftsstandort Ostbayern im Herzen von Straubing auf einer Fläche von rund 10.000 m2.

Präzision in der Antriebstechnik –
Know-how in der Oberflächentechnik

Die Kernkompetenz der Antriebstechnik liegt in der hochpräzisen Fertigung von Verzahnungsteilen.

In der Oberflächentechnik kommt das über Jahrzehnte gesammelte Know-how zum tragen – automatisierte Anlagen unterschiedlicher Grundkonzepte werden zur Beschichtung industrieller Produkte hergestellt.